Zum Inhalt springen

Programm

Kinofest Spezial: Bergische Universität Wuppertal

Kino 2 Cineworld Lünen

In Kooperation mit der Bergischen Universität Wuppertal zeigen wir im Kinofest Spezial: Bergische Universität Wuppertal folgende sechs Kurz- und mittellange Filme von Filmstudierenden.

Kinofest Spezial: DATEN

Kino 2 Cineworld Lünen

Ein junger Mann wird mit den Gefahren des Blind Datings konfrontiert, als er sich im Cyberspace verführen lässt.

Kinofest Spezial: LICHTER

Kino 2 Cineworld Lünen

Nils Tochter ist vor Jahren verschwunden. Hatte es etwas mit den unheimlichen Lichtern in jener Nacht zu tun?

Kinofest Spezial: DER ORNITHOLOGE

Kino 2 Cineworld Lünen

Ein kauziger Vogelkundler und die ehemalige Kassenwartin kommen üblen Machenschaften im Zoo auf die Schliche.

Kinofest Spezial: DIE FAHRT

Kino 2 Cineworld Lünen

Bei einer Mitfahrgelegenheit wird Lola vom Fahrer Timon immer mehr bedrängt ...

Kinofest Spezial: OVERSHARING DATE

Kino 2 Cineworld Lünen

Beim ersten Date mit Anastasia gibt Charlotte mehr Informationen von sich preis, als sie sollte.

Kinofest Spezial: DER RUSSE IST EINER, DER BIRKEN LIEBT

Kino 2 Cineworld Lünen

Die angehende Dolmetscherin Mascha ist wild und laut, kompromisslos und schlagfertig, doch im Grunde ihres Herzens orientierungslos. Ihr Freundeskreis ist multikulturell, feiert ordentlich und kontert den allgegenwärtigen Alltagsrassismus mit böser Ironie.

Kinofest Spezial: LIVING YOUR LIFE

Kino 3 Cineworld Lünen

In Kooperation mit der Fachhochschule Dortmund. Eine fröhlich-bunte Komödie für die Fans von Musicals und Verwechslungskomödien, und für Menschen, die nichts gegen einen gepflegten Ohrwurm haben: Ein überraschender Körpertausch reißt die durchstrukturierte Versicherungsangestellte Rebecca und die quirlige Schauspielerin Maja aus ihrem Alltag und zwingt sie dazu, sich ihren Problemen aus einer vollkommen anderen Perspektive zu nähern.

Kinofest Spezial: DER RUSSE IST EINER, DER BIRKEN LIEBT (Wdh.)

Kino 1 Cineworld Lünen, Deutschland

Die angehende Dolmetscherin Mascha ist wild und laut, kompromisslos und schlagfertig, doch im Grunde ihres Herzens orientierungslos. Ihr Freundeskreis ist multikulturell, feiert ordentlich und kontert den allgegenwärtigen Alltagsrassismus mit böser Ironie.

Kinofest Spezial: Hochschulen

Kino 3 Cineworld Lünen

In Kooperation mit der Fachhochschule Dortmund und der Bergischen Universität Wuppertal zeigen wir im Kinofest Spezial: Hochschulen acht Kurz- und mittellange Filme von Filmstudierenden.

Kinofest Spezial: CARRY ON

Kino 3 Cineworld Lünen

Ein kleiner Blob wandert voll Bewunderung durch die Welt – bis sich plötzlich ein Abgrund unter ihm auftut.

Kinofest Spezial: CELESTE ROSA

Kino 3 Cineworld Lünen

Drei Transgender-Frauen sprechen darüber, was es bedeutet, eine Transfrau in Costa Rica zu sein.

Kinofest Spezial: DUO

Kino 3 Cineworld Lünen

Bei Demotape-Aufnahmen ihrer Band stellen Sara und Marie fest, dass ihr Traum ihre Freundschaft gefährdet.

Kinofest Spezial: INFINITE JEST

Kino 3 Cineworld Lünen

Ein genauer Blick hinter die Fassade einer Familie mit scheinbar starkem Zusammenhalt.

Kinofest Spezial: JUST IN CASE

Kino 3 Cineworld Lünen

Eine aus Verpackungsmüll gebaute Fabrik gibt alles für das perfekte Stück Käse – mit fatalen Folgen.

Kinofest Spezial: A LONG WRONG DAY

Kino 3 Cineworld Lünen

Die Koreanerin Hazi sucht in Düsseldorf ihren Vater, der vor zehn Jahren seine Familie verlassen hat.

Kinofest Spezial: SOMMER ’06

Kino 3 Cineworld Lünen

Eine Explosion setzt Nisrins Urlaub im Libanon ein jähes Ende. Die Familie flieht zurück nach Deutschland.

Kinofest Spezial: EVERYTHING WILL CHANGE

Kino 2 Cineworld Lünen

Ein Film für Leute ab 12: Der abenteuerliche Road-Trip dreier Freunde, die im Jahr 2054 eine sterile, betonierte Welt bewohnen. Als sie erfahren, dass ihr Planet einst von reicher, bunter Schönheit geprägt war, machen sie sich auf eine Reise, um Antworten auf ihre immer größer werdenden Fragen zu suchen: „Was ist Giraffe? Und warum sind die Tiere verschwunden?” Die Suche führt in die 2020er Jahre – der letzten, verpassten Chance des Planeten.

Kinofest Spezial: OLAF JAGGER

Kino 5 Cineworld Lünen

Was für eine Schlagzeile: Der bekannte Künstler Olaf Schubert findet heraus, dass seine Mutter in den 60ern, noch während der DDR-Zeit, eine kurze Affäre mit Mick Jagger hatte. Wenn man genau hinschaut, drängt sich sogar eine gewisse Ähnlichkeit auf. Schubert macht sich auf die Suche und beginnt, unangenehme Fragen zu stellen – an seine Verwandten, an Rolling-Stones-Experten und Historiker. So unfasslich es scheint – immer mehr deutet darauf hin, dass Olaf Schubert seine Familiengeschichte tatsächlich neu schreiben muss.

Kinofest Spezial: Fachhochschule Dortmund

Kino 1 Cineworld Lünen, Deutschland

In Kooperation mit der Fachhochschule Dortmund zeigen wir im Kinofest Spezial: Fachhochschule Dortmund zwei mittellange Filme von Filmstudierenden: INTERN & SLEEP PARALYSIS.

Kinofest Spezial: INTERN

Kino 1 Cineworld Lünen, Deutschland

In Kooperation mit der Fachhochschule Dortmund zeigen wir im Kinofest Spezial: Fachhochschule Dortmund zwei mittellange Filme von Filmstudierenden: INTERN & SLEEP PARALYSIS.
INTERN: Um eine der begehrten Festanstellungen an einer elitären Investmentbank zu erhalten, arbeiten zwei Nachwuchsbanker Tag und Nacht, bis nicht nur ihre Freundschaft zu zerbrechen droht.

Kinofest Spezial: SLEEP PARALYSIS

Kino 1 Cineworld Lünen, Deutschland

In Kooperation mit der Fachhochschule Dortmund zeigen wir im Kinofest Spezial: Fachhochschule Dortmund zwei mittellange Filme von Filmstudierenden: INTERN & SLEEP PARALYSIS.
SLEEP PARALYSIS: „Sleep Paralysis“ taucht ein in das wenig bekannte Phänomen der Schlafparalyse. Betroffene erzählen von ihren beängstigenden Erfahrungen, während Wissenschaftler:innen versuchen, Erklärungen zu finden.

Kinofest Spezial: DANCING PINA

Kino 5 Cineworld Lünen

Zwei Stücke, zwei Kontinente, zwei Tanzwelten: Die Semperoper in Dresden und die École des Sables in der Nähe von Dakar, Senegal. Die spektakulären Projekte der Pina Bausch Foundation zeigen, wie eine junge Generation Tänzer:innen Pinas Choreographien neu entdeckt. Und während die Tänzer:innen vom Streetdance, klassischen Ballett sowie afrikanischen Tänzen Pinas Werk verändern, werden sie selbst verändert.

Kinofest Spezial: MUTTER

Kino 4 Cineworld Lünen

Ein ungewöhnlicher Film über das komplexe Thema Mutterschaft. Acht Frauen zwischen 30 und 75 erzählen von ihrem Leben und Muttersein, von Freude und Zweifel, Macht und Ohnmacht, Wut und Liebe. Zu hören sind ihre Stimmen, doch zu sehen ist eine fiktive Figur, glänzend dargestellt von Anke Engelke. Die Schauspielerin integriert die Berichte in die lakonische Erzählung eines Frauenalltags: Sie geht einkaufen, kümmert sich um den Haushalt, hat Freizeit und arbeitet. Sie übt ihren Text und führt ihn schließlich auf.

Kinofest Spezial: AEIOU – DAS SCHNELLE ALPHABET DER LIEBE

Kino 4 Cineworld Lünen

Die Geschichte einer unmöglich erscheinenden Liebe: Vor einem Szenelokal in West-Berlin wird eine Schauspielerin überfallen. Ein junger Mann entreißt ihr die Handtasche und läuft davon. Wenig später stehen sie einander wieder gegenüber: Anna und Adrian. Dieses Mal ist sie seine Lehrerin und soll ihn im Sprechen unterrichten. Adrian ist ein Waisenkind und gilt als schwieriger Fall. Anna ist Schauspielerin, aber spielen tut sie schon lange nicht mehr. Anna empfängt Adrian bei sich zuhause. Ihre Wohnung gehört Michel. Er ist ihr größter Fan.

Kinofest Spezial: MUTTER (Wdh.)

Kino 6 Cineworld Lünen, Deutschland

Ein ungewöhnlicher Film über das komplexe Thema Mutterschaft. Acht Frauen zwischen 30 und 75 erzählen von ihrem Leben und Muttersein, von Freude und Zweifel, Macht und Ohnmacht, Wut und Liebe. Zu hören sind ihre Stimmen, doch zu sehen ist eine fiktive Figur, glänzend dargestellt von Anke Engelke. Die Schauspielerin integriert die Berichte in die lakonische Erzählung eines Frauenalltags: Sie geht einkaufen, kümmert sich um den Haushalt, hat Freizeit und arbeitet. Sie übt ihren Text und führt ihn schließlich auf.

Kinofest Spezial: MEIN GESTOHLENES LAND

Kino 2 Cineworld Lünen

Ein Film über Chinas aggressiven Hunger nach Ressourcen, der uns nach Ecuador führt, ein Land mit immensen natürlichen Ressourcen und einer korrupten Führung. Mit Hilfe der Regierung verwandelt China das Land in eine seiner neuen Kolonien, nachdem es Ecuador durch eine Reihe korrupter Verträge von Krediten abhängig gemacht hat.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner